Isle of Islay
Blick von Islay House über Loch Indaal auf Bruichladdich

Isle of Islay

Islay ist die südlichste und fruchtbarste Insel der Inneren Hebriden. Die Insel hat eine Größe von 619,6 km², ist etwa 40 km lang und hat eine maximale Breite von 32 km. Die höchste Erhebung ist 491 m hoch. Von Norden und Süden ragen die Meeresarme Loch Gruinart und Loch Indaal tief in das Innere der Insel. Die nach Südwesten ins Meer ragende Landzunge wird Rhinns of Islay genannt. Die im äußersten Süden der Insel gelegene Halbinsel heißt Mull of Oa und ist ein felsige Region. Auf Islay leben rund 3500 Einwohner. Hauptort ist Bowmore mit knapp 900 Einwohnenrn. Zu den weiteren Ortschaften zählen Port Ellen, Port Askaig und Port Charlotte. Das Klima ist dank des Golfstroms recht mild. Eine wichtige Einnahmequelle der Insel ist neben der Landwirtschaft die Produktion von Whisky und der damit verknüpfte Tourismus. Derzeit sind 8 Brennereien auf der Insel aktiv.

Quelle: wikipedia.de (bearbeitet)

Bowmore 15 Jahre Darkest, 43%

Star Rating Kundenbewertungen |
Region: Islay
Destillerie: Bowmore
Alter: 15 Jahre
Fassart(en): Ex-Bourbon, Finish in Oloroso Sherry Casks
Inhalt: 0,7 L
Alkohol: 43%

Bowmore ist eine der 8 Islay-Destillerien und mit seiner milden, süßen Torfnote der ideale Einstieg in die rauchigen Single Malts. Bei dieser Abfüllung geht es nicht so sher um das Alter, sondern um die Fässer - nur die dunkelsten Oloroso- Sherry-Fässer wurden ausgewählt, um einen rötlich schimmernden und sehr fruchtigen Whiskyzu erhalten.

Mit Farbstoff (Zuckerkulör)

 

Ausverkauft

54,90 €

entspr. 78,43 €/Liter

 
Nachbestellung wird geprüft.
 
 
 
 

Bowmore

Die Destillerie im Hauptort der Isle of Islay gehört dem japanischen Suntory-Konzern und liegt direkt am Hafen. Ihre Abfüllungen sind gut als Einstieg in die Welt der torfigen Single Malts geeignet, da sie meist einen sehr süßen Beigeschmack haben, und trotzdem den maritimen Charakter eines typischen Inselwhiskies zeigen. Eine Vielzahl von Standardabfüllungen ist erhältlich, teils in Sherry-Fässern gereift, und alte Bowmores, speziell aus den 60er und 70er Jahren erzielen Höchstpreise.

 
Geruch: Eingelegte Rosinen, dunkle Schokolade und süßer Rauch.
 
Geschmack: Duftendes Holz, süß-fruchtiger Torf und salziges Karamell.
 
Nachklang: Lang und war mit fruchtiger Sherry-Note und Rauch.
 

Bowmore

Die Destillerie im Hauptort der Isle of Islay gehört dem japanischen Suntory-Konzern und liegt direkt am Hafen. Ihre Abfüllungen sind gut als Einstieg in die Welt der torfigen Single Malts geeignet, da sie meist einen sehr süßen Beigeschmack haben, und trotzdem den maritimen Charakter eines typischen Inselwhiskies zeigen. Eine Vielzahl von Standardabfüllungen ist erhältlich, teils in Sherry-Fässern gereift, und alte Bowmores, speziell aus den 60er und 70er Jahren erzielen Höchstpreise.

Kundenbewertungen für "Bowmore 15 Jahre Darkest, 43%"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Versandkostenfrei
ab 100 € Warenwert

Unter 100 € Warenwert zahlen Sie eine Pauschale von 5,90 € für Verpackung und Versand.

Mehr Infos zu den Versandkosten »

Sicher bezahlen mit PayPal

Sichere SSL Verschlüsselung

finde-DEINEN-Whisky · Am Weidenbach 26 · 79312 Emmendingen

Verkauf von Alkohol nur an Personen ab 18 Jahre mit Lieferadresse in Deutschland. Bitte beachten Sie unsere AGB.

finde-DEINEN-Whisky
Am Weidenbach 26 · 79312 Emmendingen


Verkauf von Alkohol nur an Personen ab 18 Jahre mit Lieferadresse in Deutschland. Bitte beachten Sie unsere AGB.

To Top
4.91 / 5.00 von 42 Bewertungen.