Vorstellung: Die Sláinte! Whisky-Beratung GmbH

<!-- google_ad_section_start --> <p>Heute mal ein Beitrag in eigener Sache. Wer aufmerksam mitgelesen hat sollte schon mitbekommen haben, dass ich nicht erst seit diesem Jahr als Referent für Whisky-Tastings tätig bin. Zum Januar 2013 habe ich mit einem Partner die <a title="Whisky-Tastings im Großraum Karlsruhe" href="http://www.whisky-beratung.de" target="_blank"><strong>Sláinte! Whisky-Beratung GmbH</strong></a> gegründet, die für inzwischen drei Ladengeschäfte in Karlsruhe und in Herxheim in der Pfalz regelmäßige Tastings durchführt und auch für private Termine im Großraum Karlsruhe gebucht werden kann. Bis zum Ende des Jahres stehen schon rund 20 Termine fest und ich denke, es werden noch ein paar dazu kommen.</p> <p><a href="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-herxheim.jpg" rel="lightbox[4461]"><img class="alignleft size-thumbnail wp-image-4462" alt="Gewölbekeller Herxheim" src="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-herxheim-150x150.jpg" width="150" height="150" srcset="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-herxheim-150x150.jpg 150w, http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-herxheim-500x500.jpg 500w, http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-herxheim.jpg 506w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></a>Im Jahr 2010 hatte ich mein erstes Tasting für das <a title="Chalet Dingler - Whisky &amp; Cigars" href="http://www.chalet-dingler.de" target="_blank"><strong>Chalet Dingler</strong></a> in Karlsruhe-Durlach und seither finden auf regelmäßiger Basis ca. drei Termine im Halbjahr statt. Die Themen reichen dabei vom „Inselhopping“ über vertikale Tastings und Blendseminare bis hin zu Raritäten oder rauchige Whiskys, die nicht von Islay stammen. Seit 2013 arbeite ich auch als Referent für <a title="Enzos Whiskyhaus Herxheim" href="http://www.enzos-whiskyhaus.de" target="_blank"><strong>Enzos Whiskyhaus</strong></a> in Herxheim, dessen Seminare in einem wunderschönen Gewölbekeller im lokalen Museum stattfinden. Bisher gab es einen Vergleich Irland-Schottland, eine Whisky-Weltreise und eine Reise durch Schottland.</p> <p><a href="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-weinlade.jpg" rel="lightbox[4461]"><img class="alignleft size-thumbnail wp-image-4463" alt="Weinlade am Gutenbergplatz" src="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-weinlade-150x150.jpg" width="150" height="150" srcset="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-weinlade-150x150.jpg 150w, http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-weinlade-500x500.jpg 500w, http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-weinlade.jpg 600w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></a>Besonders freue ich mich, dass ich seit Mai auch für die <a title="Weinlade am Gutenbergplatz" href="http://www.weinlade.de" target="_blank"><strong>Weinlade am Gutenbergplatz</strong></a> tätig bin. Der Besitzer Guntram Fahrner ist ein deutschlandweit bekannter Weinsommelier und bietet neben seinen beliebten Weinseminaren auch Whisky-Tastings an. Speziell für ihn habe ich ein neues Thema „unbekannte Inseln“ entwickelt, wo auch die Single Malts von Arran, Jura, Mull und Campbeltown (auch wenn nur eine Halbinsel ist) zu ihrem Recht kommen. Zwei weitere Termine im Herbst sind in Vorbereitung.</p> <p><a href="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-privat.jpg" rel="lightbox[4461]"><img class="alignleft size-thumbnail wp-image-4464" alt="Line-up privates Tasting" src="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-privat-150x112.jpg" width="150" height="112" srcset="http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-privat-150x112.jpg 150w, http://www.whiskyfanblog.de/wp-content/uploads/2013/06/tasting-privat.jpg 600w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></a>Es sind aber vor allem auch die <strong>privaten Tastings</strong>, bei denen auch ich selbst noch viel lernen kann. Während bei den großen Tastings vor 20-30 Leuten oft eher wenig Fragen gestellt werden (und meist die selben), so bietet der intimere Rahmen mit 4-8 Personen mehr Möglichkeit zu Diskussionen und es tauchen ganz neue Fragen auf, die ich dann in die nächsten Vorträge mit einflechte und zu neuen Themen verarbeite.</p> <p>Weitere Infos und aktuelle Termine findet Ihr auf der Website der <strong><a title="Whisky-Tastings im Großraum Karlsruhe" href="http://www.whisky-beratung.de" target="_blank">Sláinte! Whisky-Beratung GmbH</a></strong>. Wenn ihr über neue Termine und Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben wollt gibt es den <a title="Slaínte! Newsletter" href="http://www.whisky-beratung.de/newsletter/" target="_blank"><strong>Sláinte! Newsletter</strong></a>.</p> <!-- google_ad_section_end -->
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.