Rainbowmenue Reloaded - Version: 1.1.2

Whisky nach Abfüller

Neben den bekannten Destillerien gibt es die sogenannten „unabhängigen Abfüller“, die Fässer aufkaufen und unter eigenem Namen abfüllen. Dabei geht es meistens darum, neue Facetten einer bekannten Destillerie zu entdecken und den Whisky in seiner natürlichen Form, also ungefiltert und ungefärbt sowie oft in Faßstärke anzubieten. Sie bieten eine tolle Möglichkeit, ausgetretene Pfade zu verlassen und seinen Horizont zu erweitern. Neue Firmen wie Compass Box gehen noch einen Schritt weiter und entdecken den Blend neu. Aus hochwertigen Single Malts werden neue Kreationen, die ohne große Namen auskommen und bei denen es alleine um den Geschmack geht.

Neben den bekannten Destillerien gibt es die sogenannten „unabhängigen Abfüller“, die Fässer aufkaufen und unter eigenem Namen abfüllen. Dabei geht es meistens darum, neue Facetten einer bekannten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Whisky nach Abfüller

Neben den bekannten Destillerien gibt es die sogenannten „unabhängigen Abfüller“, die Fässer aufkaufen und unter eigenem Namen abfüllen. Dabei geht es meistens darum, neue Facetten einer bekannten Destillerie zu entdecken und den Whisky in seiner natürlichen Form, also ungefiltert und ungefärbt sowie oft in Faßstärke anzubieten. Sie bieten eine tolle Möglichkeit, ausgetretene Pfade zu verlassen und seinen Horizont zu erweitern. Neue Firmen wie Compass Box gehen noch einen Schritt weiter und entdecken den Blend neu. Aus hochwertigen Single Malts werden neue Kreationen, die ohne große Namen auskommen und bei denen es alleine um den Geschmack geht.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen