AGB

1. Geltungsbereich und Selbstverpflichtung

1.1 Diese Geschäftsbedingungen der Navigate AG (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

1.3 Der Verkäufer schließt Verträge nur mit Kunden, die das für den Erwerb von Spirituosen erforderliche Mindestalter erreicht haben. Der Kunde bestätigt mit der Abgabe seiner Bestellung, dass er nach dem Gesetz Spirituosen kaufen darf und das Mindestalter von 18 Jahre erreicht hat.

2. Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar. Unter Bezugnahme auf die Beschreibungen kann der Kunde ein verbindliches Angebot abgeben.

2.2 Gibt der Kunde sein Angebot über das Bestellformular ab, so gibt er durch Klicken auf den den Bestellvorgang abschließenden Button ein rechtliches verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von zwei Tagen annehmen. Die Annahmeerklärung erfolgt entweder durch

  • eine Auftragsbestätigung (schriftlich oder in Textform)
  • die Aufforderung zur Zahlung 
  • Lieferung der Ware

2.4 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, einen Sonntag oder einen am Sitz des Verkäufers staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

2.5 Der Verkäufer kontaktiert den Kunden in der Regel per E-Mail. Es obliegt dem Kunden sicherzustellen, dass die von ihm angegebene E-Mailadresse zutreffend ist und vom Verkäufer übersandte E-Mails vom Kunden empfangen werden können. 

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Die im Shop angegebenen Preise sind Endpreise; sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Sofern zusätzlich Liefer- oder Versandkosten anfallen, werden diese gesondert angegeben. 

3.2 Sofern die Parteien Vorauskasse vereinbart haben, ist die Zahlung sofort fällig.

3.3 Der Verkäufer stellt dem Kunden unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die der Käufer bei der Bestellung auswählen kann.

4. Versandbedingungen

4.1 Die bestellten Waren werden an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift versendet. Aus logistischen Gründen ist die Selbstabholung der Ware nicht möglich.

4.2 Sollte das Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurücksenden, da eine Zustellung an den Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellversuch nicht zu vertreten hat oder er sein Widerrufsrecht durch die Verweigerung der Annahme ausübt. 

5. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht und übt dieses Recht aus, so werden ihm die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

7. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Vertragssprache

7.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

7.2 Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde keinen Satz in Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

7.3 Ein Vertragsschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.

 

Versandkostenfrei
ab 100 € Warenwert

Unter 100 € Warenwert zahlen Sie eine Pauschale von 5,90 € für Verpackung und Versand.

Mehr Infos zu den Versandkosten »

Sicher bezahlen

Wir beraten Sie gerne! Telefon 0721 664714240 (Mo-Fr 9-18 Uhr) · Eine Marke der Navigate AG · Waldstraße 41-43 · 76133 Karlsruhe

Verkauf von Alkohol nur an Personen ab 18 Jahre mit Lieferadresse in Deutschland. Bitte beachten Sie unsere AGB.

Wir beraten Sie gerne!
Telefon 0721 664714240 (Mo-Fr 9-18 Uhr)

Eine Marke der Navigate AG
Waldstraße 41-43 · 76133 Karlsruhe


Verkauf von Alkohol nur an Personen ab 18 Jahre mit Lieferadresse in Deutschland. Bitte beachten Sie unsere AGB.

 
 
 
 
To Top
Bewertungen von Finde-DEINEN-Whisky.de:
4.91 / 5.00 von 42 Bewertungen.